tagesaktuell ändern

18. April 2021

Auch der Landkreis Emsland hat sich dem Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie angeschlossen, die Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für den heutigen Tag angestoßen hat.

Bemerkenswert für die Oberflächlichkeit der emsländischen kreisverwaltung ist eine  Pressemitteilung des Landkreises dazu, deren ersten Absatz ich hier im Original wiedergebe; der rote Text ist Bestandteil dieses Originals:

„Mit einer zentralen Gedenkfeier am Sonntag, 18. April, möchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier der an Corona verstorbenen Personen gedenken. Auch im Landkreis Emsland haben derzeit 160 Menschen (tagesaktuell ändern) ihr Leben durch die Infektion verloren. „Es waren Menschen, die als Großeltern, Familienväter und -mütter, aber auch als Schwestern oder Brüder von ihren Angehörigen schmerzlich vermisst werden. Den Angehörigen drücke ich mein tief empfundenes Mitgefühl aus“, sagt Landrat Marc-André Burgdorf. …

Wer ist für diesen Text, das „tagesaktuell ändern“ und dafür verantwortlich, einen so gedanken- und gefühllosen Behörden-Text auf der Website des Landkreises zu veröffentlichen? Meine Meinung dazu ist klar: Die Person sollte ihren Dienst aufgeben. Sofort. Punkt.

Nachtrag:
Am heutigen sonntäglichen Gedenktag waren bis 9 Uhr in der Früh insgesamt 161 EmsländerInnen an dem Corona-Virus verstorben.

2 Antworten zu “tagesaktuell ändern”

  1. Brigitte Brüggmann said

    Es wurde an die gedacht, die in der
    Pandemie verstorben sind, nicht nur an
    die Corona Toten. Das ist auch wichtig, denn viele mussten durch die Bedingungen
    in der Pandemie allein sterben, was
    bei den Hinterbliebenen nicht nur Trauer
    sondern auch Schuldgefühle hinterlassen hat. Eine junge Frau aus Ganderkese hat
    ihren Vater durch Krebs verloren. Sie durften ihn 2 Monate nicht besuchen und
    konnten sich nicht verabschieden. Da hätte
    der Landkreis genauer hinhören und -sehen
    muessen

    • Ja, das stimmt. Für mich macht der seelenlose Text aber deutlich, dass es nur um ein Behördenritual geht und nicht um ehrliches Gedenken. Für mich ist das wirklich widerlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: