Suchmeldung

19. März 2021

Gesucht wird die Klimagruppe Emsland. Michael, Julie, Debora & Co.  – was ist los?

Auf Eurer Facebookseite ist der letzte Eintrag vom 20. November. Das ist enttäuschend. Es muss ja nicht jede/r so ganz lange durchhalten. Aber politisches Handeln und Verändern geht nun einmal nicht wie eine Silvesterrakete. Beherzigt man dies nicht, freuen sich nur diejenigen, denen die ganze Klimadiskussion eh‘ nicht in den Kram passt.

Nun, Lingener Klimaaktivisten (m/w/d): Wo seid Ihr, wann geht’s wie weiter?

Heute vermisse ich Euch besonders deshalb, weil an diesem 19. März globaler Klimastreik ist. Mit lokalen Veranstaltungen in Nordhorn (lokale Kreideaktion), Bad Bentheim (15 Uhr Parkplatz im Schlosspark) und sogar in unserer aktuellen emsländischen Inzidenz-Metropole Papenburg (15 Uhr, Stadtpark).

Mit dem siebten globalen Klimastreik steht diesen Freitag in ganz Deutschland, lese ich hier, „ein Tag voller kreativer Aktionen, geballter Aktivist:innenpower und klaren Botschaften bevor. Seit über zwei Jahren fordern wir Politik und Wirtschaft zum Handeln auf, um allen Menschen eine lebenswerte Zukunft zu sichern, doch die Klimakrise wird weiter befeuert. Es bleiben leere Worte der Entscheidungsträger:innen, die im Angesicht der bereits heute sichtbaren Auswirkungen absurd wirken. Die eindeutige Forderung lautet: #NoMoreEmptyPromises!“

Also, ihr lokalen Klimaaktivisten: Raus aus dem Winterschlaf. Es geht nicht ohne Euch.  #AlleFür1Komma5.

2 Antworten zu “Suchmeldung”

  1. Rene Esser said

    Lieber Robert,
    Ich bleibe auch mal beim WIR=IHR=DU…
    Natürlich sind wir alle noch da, – und das Klima ebenfalls. Ja, es ist richtig, du musst lauter machen, denn du schreibst. Gemeinsam demonstrieren geht grad nicht, es ist doch Pandemie. Wir sind total verschreckt.. Mutationen und ein katastrophales politisches Management Vorort und überall.

    Alle warten in ihren Häusern darauf dass die 3. Pestwelle vorbeiziehen. Die Kinder werden zum Virencheck in die Schule geschickt, ohne Sinn und Verstand.
    Die Aktivisten sind fast alle noch da – und würden gerne. Nur…den Etablierten ist das sowieso sche…egal. Also muss der Robert wieder auf die Straße.

  2. Günther Möller said

    Es ist erstaunlich, dass gerade Sie, eine „Suchmeldung“ rausschicken muss?, um zum demonstrieren einzuladen, für oder gegen was auch immer. Haben wir wirklich nichts Anderes zu tu n in dieser besonderen Zeit? Dann auch noch nach Papenburg, wo gerade eine Ausgangssperre verhängt wurde. Durch diesen Aufruf werden doch auch wieder die „Berufsdemonstranten“ motiviert, die ja immer teilnehmen, egal wo und für was

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.