Emslandkiesel

13. April 2020

Er lag nebenan beim Bäcker im Kiesbett. Ein Emslandkiesel. Ich hab mich gefreut, den kleinen Stein da zu finden, dann aufzuheben und mitzunehmen. Inzwischen weiß ich, dass es eine Facebookgruppe gibt, deren Mitgliederzahl sich gerade wunderbar nach oben entwickelt und bereit knapp 5.000 Mitglieder hat. Auf ihrer Facebookseite lese ich:

Anderen Menschen eine Freude machen kann so einfach sein: Finde einen Stein und nehme ihn mit nach Hause, bemale ihn und lasse ihn irgendwo liegen, damit ihn Andere finden und sich freuen können. Auf der Rückseite des Steines solltest Du noch draufschreiben, dass es die Facebook-Gruppe Emslandkiesel / EL-Kiesel / Emskiesel gibt.

Wer einen Emslandkiesel findet, kann ihn mit Bild und dem Fundort „auf Facebok“ posten, den Stein behalten oder ihn woanders wieder auslegen. #emslandkiesel #elkiesel #emskiesel Die Macher der Gruppe: „Wir freuen uns über jeden schönen Stein, egal woher er kommt und wie er aussieht. Wir bemalen die Steine meist mit Acrylfarbe und teils mit Nagellack, wieder andere arbeiten mit Serviettentechnik. Wer mit Acrylfarbe malt oder mit Serviettentechnik arbeitet, lackiert meist die Steine nochmal mit Klarlack über, damit es wasserfest ist.“

Mehr….

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.