Alan Kurdi

9. April 2020

Stay home!

9. April 2020

Stay home! Let’s puzzle – Urban Art Puzzle Editionen für den guten Zweck

Aktuell ist zuhause bleiben angesagt, um sich und andere zu schützen. Und, um durch die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus schnellstmöglich wieder auf „Normalbetrieb“ umschalten zu können. Wann auch immer das genau sein wird. Da bleibt trotz Homeoffice, Kinderbetreuung und Wohnung aufräumen Zeit für andere Dinge. Zum Beispiel zum Puzzlen.


Artwork: Nychos / Title artwork: Okuda San Miguel / All pictures by courtesy of the Affenfaust Galerie

Die Hamburger Affenfaust Galerie hat sich Gedanken gemacht, wie man in der aktuellen Situation als Kunstgalerie etwas gutes und sinnvolles auf die Beine stellen kann. Und wie man gleichzeitig denen helfen kann, die unter der momentanen Lage besonders leiden: Menschen die auf der Straße leben und kein Zuhause haben. Dafür haben sie gemeinsam mit einer Auswahl von (Urban Art) Künstlern unter dem Motto „Stay Home! Let’s Puzzle!“ Kunst-Puzzle-Editionen aufgelegt, deren Verkaufserlös zu teilen gespendet wird.

Es gibt Art Puzzle mit Motiven der Künstler Okuda San Miguel, Nychos, Flying Förtress, Doppeldenk, Ane Barriga und Marc Burckardt. Jeweils mit 1.000 Teilen und limitiert auf 500 Stück. Jedes Puzzle kostet 25 Euro, wovon 5 Euro gespendet werden.

Die Puzzles gibt es auf der Website der Affenfaust Galerie. Das Layout und Verpackungsdesign hat das Hamburger Grafik- und Designstudio Kingdrips gestiftet.


Artwork: Flying Förtress

(Ein Beitrrag von Urbanhit. )