„Unfassbare Wunder“

10. November 2019

Unfassbare Wunder
Ausstellungseröffnung

Lingen (Ems) – Ludwig-Windthorst-Haus,
Gerhard-Kues-Str. 16
Heute – 16 Uhr

Die Fotoausstellung zeigt beeindruckende Por­traits von Holocaust-Überleben­den. Sie entstanden 2018 in Israel bei einem gemeinsamen Projekt der Journalistin Alex­andra Föderl-Schmidt, Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung für Israel und die pa­lästinensischen Gebiete, und des Fotografen Konrad Rufus Müller. Die beiden reisten durch Israel, führten berührende Gespräche mit 25 Holocaust-Überlebenden aus Deutschland, Österreich und Israel. Konrad Rufus Müller do­kumentiert in seinen eindrücklichen Fotos die Spuren der Zeit. Fotografien und biografische Texte sind dokumentiert in einem Bildband.

Die Fotoausstellung ist vom 10.11.2019 bis 20.12.2019 im LWH zu sehen.
———-
Konrad Rufus Müller, geboren 1940 in Berlin, ist der Fotograf der deutschen Kanzler, der Mächtigen der Politik, der außergewöhnlichen Menschen und starken Persönlichkeiten – kurz: einer der renommiertesten Portraitfotografen der Nachkriegszeit. Er hat sämtliche Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland fotografiert, von Konrad Adenauer bis Angela Merkel. Er gilt als der Kanzlerfotograf, hat aber auch ande- re große Politiker aufgenommen. Neben einer großen Zahl von Politikerfotos hat Müller über Jahrzehnte Aufnahmen von Autoren, Musikern, Schauspielern, Bergsteigern, Einsiedlern und ande- ren gemacht. Landschaftsaufnahmen und Reportagen für die Magazine der Süddeutschen Zeitung und der ZEIT, für STERN, Profil, L’Express, und Time Magazine zeigen weitere Facetten seines Schaffens. Seine Arbeiten sind überdies in 25 Bildbänden publiziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.