Nachgebaut: AW Lingen

4. September 2019

Auf dem 26. Internationalen Spur-1-Treffen im Auto- und Technikmuseum Sinsheim sorgte die Modulanlage der Spur 1-Freunde Leuven aus Belgien mit imposanten Gebäuden und eindrucksvoller Ausgestaltung für großes Aufsehen. Man glaubt es kaum, aber mittendrin ist das Eisenbahnausbesserungswerk in Lingen nachgebaut.

Da fällt mir die Frage ein, weshalb leider das große Gesamtmodell des ehemaligen Ausbesserungswerk am Eingang zur Lingener Halle IV nicht fertig ist. Weiß das jemand?

 

Eine Antwort to “Nachgebaut: AW Lingen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.