Galilee Chamber Orchestra

5. August 2019

Galilee Chamber Orchestra
Saleem Ashkar, Klavier und Leitung
Werke von Haydn, Beethoven, Gibran
Osnabrück – Schloss-Aula
Dienstag, 6. August 2019 – 19.30 Uhr

Vor einem Monat ist die 15. Ausgabe des Morgenland Festival Osnabrück zu Ende gegangen – ein beglückendes, spannendes Festival.  Der Freundeskreis hat dem Festival jetzt ein besonderes Geschenk zum 15. Geburtstag gemacht:

An diesem Dienstag gastiert in der Schloss-Aula in Osnabrück das Galilee Chamber Orchestra mit Saleem Ashkar. Der Pianist Saleem Ashkar wird vielen von Ihnen kein Unbekannter sein. Er hat als Solist das allererste Morgenland Festival 2005 eröffnet und war seitdem regelmäßig zu Gast. Zuletzt begeisterte er uns gemeinsam mit dem armenischen Cellisten Narek Hakhnazaryan im Juni im Theater Osnabrück.

Saleem hat in seiner Heimatstadt Nazareth das Galilee Chamber Orchestra gegründet, das erste professionelle Orchester in Israel, das zu gleichen Teilen aus jüdischen und arabischen Musikern besteht. Gemeinsam spielen sie das 2. Klavierkonzert B-Dur und die 1. Symphonie C-Dur von Ludwig van Beethoven. Dazu kommt ein neues Werk des außerordentlich vielseitigen Komponisten Wisam Gibran, der wie Ashkar aus Nazareth stammt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.