„Stück zum Glück“

20. März 2019

Heute ist der internationale Tag des Glücks. Zu diesem Anlass starten Aktion Mensch und große Wirtschaftsunternehmen eine Initiative, die sich für das grenzenlose Miteinander von Kindern mit und ohne körperliche Behinderung einsetzt. Herzstück der Spendenkampagne „Stück zum Glück“ ist ein bewegender Kurzfilm, in dem die Kooperationspartner aufzeigen, wie Inklusion im Alltag möglich wird.

Der vierminütige Film zeigt inklusive Kinderpaare aus dem echten Leben, die beste Freunde sind. Alle erzählen davon, wie viel Spaß sie beim gemeinsamen Spielen zuhause haben, doch auf Spielplätze gehen sie nicht, weil die Geräte dort meist nur für nicht behinderte Kinder geeignet sind. Dabei haben gerade die körperlich eingeschränkten Kinder zahlreiche Ideen für inklusive Spielgeräte wie Hexenschule, Fußball-Schaukel und Einhorn-Karussell, die sie mit viel Fantasie erläutern. Am Ende des Films macht Aktion Mensch die Träume der Kinder wahr und entwickelt in nur vier Wochen alle Geräte, die sich die Kinder erträumt haben.

Das wäre doch auch einmal etwas für die Spielplätze in unserer Stadt, oder?

AdTech Ad

Eine Antwort to “„Stück zum Glück“”

  1. Beatrix Falkenberg said

    Danke für den tollen Beirag mit den wunderbaren Ideen. Da sollte man dranbleiben.
    Wer könnte so etwas hier in Lingen initiieren?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.