Bop Cats

1. März 2019

Bop Cats
Jazzfrühschoppen
Lingen (Ems) – Professorenhaus, Universitätsplatz 5,6
Karnevalssonntag, 3. März – 11 Uhr
Eintritt: 10 €, erm. 5 €

Jazzliebhaber dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf den traditionellen Jazzfrühschoppen im Professorenhaus freuen. Ab 11 Uhr sind die „Bop Cats“ im Professorenhaus zu Gast.

Die aus Hamburg stammenden „Bop Cats“ sind für feinsten Jazz bekannt. Bandleader Klaus Berger am Piano, Manfred Jestel am Bass, Jürgen Busse an den Drums und Carin Hammerbacher am Saxophon stehen seit fast 40 Jahren gemeinsam auf der Bühne und waren in den 80er Jahren als Vorgruppe von Ella Fitzgerald, Benny Goodman und Miles Davis unterwegs.

Außerdem spielten sie bei vielen bekannten Jazzfestivals wie dem Schleswig-Holstein-Festival und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Ihre stilistische Bandbreite reicht von Blues, Bop, Swing, Soul, Funk bis hin zu Calypso. Dabei interpretieren sie Evergreens von Duke Ellington, Popjazz a la Stevie Wonder und Standards des Swing, Latin und natürlich Bebop.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.