Montag. Schon wieder.

18. Februar 2019

Montag. Schon wieder.

Kunstwege ’19

18. Februar 2019

Kunstwege in Lingen (Ems)
Die 15. Neuauflage 2019
Lingen (Ems) – Stadtmitte
17. August bis 7. September 2019
Eröffnung Samstag, 17. Aug. 15 Uhr, Kunst-/Halle IV,
Lingen (Ems), Kaiserstr. 10a

Sie kennen bestimmt diese Nörgelpäpste und -päpstinnen; von dem überfordert, was sie sehen, tröten sie: „Kunst kommt von können und nicht von wollen. Sonst hieße es Wunst! Haha!“ und sie schließen dann mit dem unbescheidenen Satz: „Das hätte ich auch gekonnt!“ – Aussage eins ist bekanntlich schon auf den Runensteinen nahe Schleswig als peinlich-veraltet gestrichen und zur Aussage zwei kann ich nur fremdschämend erwidern: „Nö!“ Das wissen alle, die sich als engagierte Amateure künstlerisch betätigen.

Diese künstlerischen Macher aus dem Lingener Land haben 2019 nach zwei Jahren wieder die Möglichkeit, ihre Arbeiten auszustellen. Vom 27. August bis zum 7. September finden in Lingen nämlich die traditionellen „Kunstwege“ statt. Bereits seit 1991 werden die Kunstwege in Lingen im Rhythmus von zwei Jahren veranstaltet.  Diese besondere Ausstellung im öffentlichen Stadtraum ist folglich eine lieb gewordene Gewohnheit. Die vergangenen 14 Kunstwege haben nämlich gezeigt, dass diese besondere Form der Darbietung für alle Seiten sehr fruchtbar ist. Im Dialog miteinander ergibt sich nämlich stets ein spannendes Miteinander. Die Idee, Kunst in die Öffentlichkeit der Schaufenster zu bringen und so eine Präsentation  ohne Schwellenangst zu schaffen, tragen der Kunstverein Lingen und der Lingener Wirtschaft Tourismus e.V. gemeinsam.

Sie haben Interesse an einer Teilnahme? Dann können Sie sich bis zum 30. April beim Kunstverein anmelden. Für Mitglieder im Kunstverein ist dies kostenlos, andere zahlen 25 euro. Zur Ausstellung wird es wider ein Faltblatt geben, in dem alle teilnehmenden Künstler*innen und die beteiligten Lingener Geschäfte aufgeführt sind.