Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation

15. Dezember 2018

Im Rahmen der Initiative “Jugendliche ohne Grenzen” ist das Buch „Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation“ entstanden. In ihm ergreifen geflüchtete Jugendliche selbst das Wort: Sie blicken auf die Jugendhilfe, auf alles, was -scheinbar helfend für die geflüchteten Kinder und Jugendliche zur Verfügung steht und sie  schreiben über Ausgrenzung und Rassismus und über ihre Träume und Hoffnungen.

Ihr „O-Ton“: Rückblick: „Vieles wurde und wird über uns , die Jugendlichen ohne Grenzen, und junge Geflüchtete geschrieben. Selten aber gestalten wir den Prozess federführend. Anfang des Jahres wurden wir von Dorothea Zimmermannn und Silke Brigitta Gahleitner gefragt, ob wir in der Buchreihe „Fluchtaspekte“ direkt zu Wort kommen wollen und haben zugesagt.

In Workshops haben wir dann über verschiedenen Themen wie Schule,TherapieEmpowerment und Selbstorganisation gesprochen, uns unsere Lebensgeschichten erzählt und uns über unsere Erfahrungen – die guten und die schlechten – ausgetauscht. Es waren viele sehr emotionale Momente.  Diese unterschiedlichen Erzählungen sind im Buch zusammengefasst und veröffentlicht worden. Wir sind stolz und glücklich über unser Buch und hoffen, euch und Ihnen gefällt es auch.“

Zum Autor*innenkollektiv gehören Viana Tamir, Havere Morina, Alin Ahmad, Amna Ben Yousef, Hawa Souma, Fatima Khalil, Reem Alaswad, Kajin Ahmad, Wahed Khan und Çingiz Sülejmanov.

Mohammed Jouni hat das Autor*innenkollektiv koordiniert. Er ist Referent der politischen Bildung, Diversity- und Empowerment-Trainer. Er hat die Selbstorganisation «Jugendliche ohne Grenzen« mitbegründet und arbeitet als Sozialarbeiter im BBZ – Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migrant*innen, Berlin.

Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation
, Erfahrungen junger Geflüchteter. ‚Fluchtaspekte / Geflüchtete Menschen psychosozial…
Das Buch (ISBN-10: 3525406320) hat 102 Seiten und ist im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht erschienen. Es  kostet 15 Euro. Als pdf 11,99.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.