Doppelherz / Iki Gönlüm

12. Oktober 2018

Am 9. November erscheint das neueste Album von Herbert Grönemeyer „Rumult“. Leidenschaftliches Plädoyer gegen engstirnige Heimat-Debatten: Herbert Grönemeyer singt seinen neuen Song „Doppelherz / Iki Gönlüm“ auf Türkisch und Deutsch. Den zugehörigen Videoclip zeigen wir als Premiere.

DER SPIEGEL schreibt: „Das ist ein starkes, politisches Statement für kulturelle Vielfalt – in der Seele, wie auch im Lande. Und eine leidenschaftliche Absage an die zurzeit immer engstirniger und populistischer geführten Debatten um Heimat und Identität. Grönemeyers Lied, das orientalische Rhythmik mit Hip-Hop- und R&B-Beats verschränkt und den deutschtürkischen Kreuzberger Sänger Andac Berkan Akbiyik alias BRKN als Gastrapper aufbietet, will dazu animieren, mit den vielen kulturellen Einflüssen und Eindrücken, die jeden von uns umgeben, tanzen zu gehen – und dabei auch das vermeintlich Fremde als neu und aufregend zu umarmen. So, wie die Braut im Videoclip (Regie: Zoran Bihac), die sich am Ende buchstäblich den Sprung ins frische Wasser traut.“

Mich begeistert das und ich sehe geradezu diese miesepetrigen Miesepeter, die zwar nichts gegen allerlei Liedgut-Anglizismen haben, aber wegen einiger Zeilen türkischer Sprache (mit kurdischem Akzent!) Tumult machen 😜. Also, bitteschön:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.