Mario

7. Juni 2018

Der kommt an. Mach ihn! Und er macht ihn…“ Das war großartig und das kommt wieder. Aber so was von!

Horizont.net analysiert den Spot:
Es ist in jeder Hinsicht eine bemerkenswerte Kampagne: Erstmals schaltet sich Samsung als DFB-Sponsor in die Fußball-Werbung ein, und erstmals tritt Mario Götze als Nicht-Mitglied der Nationalelf vor die Kamera. Doch was eigentlich eine Schwäche der von Cheil Deutschland kreierten Kampagne „Go for bigger Goals“ sein müsste, entpuppt sich letztlich als ihre größte Stärke. Die Geschichte um den gescheiterten Fußballhelden, der jetzt schon an seinem Comeback für 2020 arbeitet, dürfte als einer der berührendsten Auftritte der Fußball-WM 2018 in Erinnerung bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.