Danke, Merkel!

1. April 2018

robertkoop_merkel270318Da ist meiner Wahlkampfcrew ein wirklicher, ein echter Coup gelungen. Wir bekommen, genauer ich bekomme drei Tage vor der Oberbürgermeisterwahl Besuch von keiner geringeren als der gerade wiedergewählten Bundeskanzlerin. Einzelheiten meiner Veranstaltung mit der Kanzlerin direkt vor der OB-Wahl sollen hier erst morgen verraten werden. Nur so viel, wir hatten einen ausgesprochen angenehmen, 45minütigen  Meinungsaustausch vor einigen Tagen in Berlin im Kanzleramt (Foto) und sind uns einig geworden, dass sie für eine bessere Bahnanbindung Lingens an Berlin (und zurück) sorgen wird. Es soll künftig (über Rheine, Osnabrück und Hannover) eine direkte IC-Verbindung mit Internet-on-Board geben. Danke, Merkel!

Für alle Skeptiker die dienstliche Bestätigung aus dem Bundeskanzleramt(s-w Scan), die ich gestern erhalten habe. Ich bedanke mich übrigens bei allen, die mitgewirkt haben, dies möglich zu machen – vor allem geht an Tobias D.. ein dickes Dankeschön. weil er den ersten Kontakt geknüpft hat, allerdings „aus Gruenden“, wie er mir freundlich sagte, anonym bleiben will.

7 Antworten to “Danke, Merkel!”

  1. Hermann Moss said

    1. April

  2. Brigitte Brüggmann said

    April, April,? Schöne Ostern

  3. Kib said

    Ein Kujau wird aus Dir in diesem Leben nicht mehr 😎

  4. Hans Brinck said

    Ich halte dieses Schreiben auch für einen April-Scherz.
    Trotzdem: Bei einem Schreiben aus dem Bundeskanzleramt erwarte ich ein fehlerfreies Deutsch (bestätigt ich Ihnen).
    Auch ohne die Hilfe von „Mutti Kanzlerin“ möge Ihre Kandidatur zum Oberbürgermeister erfolgreich sein.
    Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich frohe und erholsame Osterfeiertage und sende Ihnen herzliche Grüsse aus dem verschneiten Davos!

  5. Bernhard Schulte said

    Die diversen Kommentare deuten darauf hin, dass der Blogbetreiber nicht ganz ernst genommen wird. In Wirklichkeit sind die Fähigkeiten Robert Koops auch in Berlin erkannt worden und die Bundeskanzlerin hat in einem Telefonat durchblicken lassen, Herrn Koop zu Höherem in Berlin überreden zu wollen. Nur der Bescheidenheit und Diskretion Koops ist es zuzuschreiben, dass er den Besuch der Kanzlerin als schlichte Wahlkampfhilfe angekündigt hat.
    Das richtige Parteibuch ist ohnehin nur noch reine Formsache.

  6. Alle dürfen sich entspannen. Den Merkel-Auftritt in meinem Oberbürgermeister-Wahlkampf Lingen 2018 wird es nicht geben. Es war ein Aprilscherz. Für die Wahl brauche ich auch keine prominente Unterstützung sondern engagierte Mitbürger und Mitbürgerinnen, die mit mir gemeinsam unsere Stadt Lingen voran bringen wollen. Dazu meine herzliche einladung.

Schreibe eine Antwort zu Kib Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.