Arcis Saxophon Quartett

14. Juni 2017

179. ‚pro nota‘-Konzert:
Arcis Saxophon Quartett
Claus Hierluksch (Sopransaxophon)
Ricarda Fuss (Altsaxophon)
Edoardo Zotti (Tenorsaxophon)
Jure Knez (Baritonsaxophon)
48527 Nordhorn – Kloster Frenswegen (Kapelle), Klosterstraße 9

Samstag, 17. Juni 2017, 20 Uhr

Eintritt: Erwachsene 20,- € (VVK 19.- € )
Schüler/in 5,- €, Schüler/innen der Musikschule Nordhorn erhalten freien Eintritt, wenn sie sich im Musikschul-Sekretariat vorher auf eine Liste setzen lassen.


Programm
Steve Reich
New York Counterpoint

Antonin Dvořák / arr. F. L. Hemke
Streichquartett Nr. 12 „Amerikanisches“

Leonard Bernstein
Westside Story für Saxophonquartett

Samuel Barber / arr. J. van der Linden
Adagio

George Gershwin / Sylvain Dedenon
„Porgy and Bess“-Suite

Am 17. Juni findet ein Kooperationskonzert zwischen °pro nota° und der Stiftung Kloster Frenswegen statt. Zu Gast ist das Arcis Saxophon Quartett. 2016 hat das ASQ den Bayerischen Kunstförderpreis erhalten.

Informationen
www.pronota.de