break free

7. Januar 2017

„Break free“-Werbespot: Adidas winkte ab – doch jetzt wird der 3500-Euro-Clip von Filmstudent Eugen Merher im Netz gefeiert. Das und was Merher dazu sagt, berichtet das Jugendmagazin der Süddeutschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s