Neon

27. Dezember 2016

Es gab in Lingen vor 15 oder mehr Jahren eine sorgfältige Diskussion, wie man werblich auf die verschiedenen Nutzungen in der damals renovierten Halle IV des ehem. Eisenbahn-Ausbesserungswerks aufmerksam machen könne. Schließlich entschied sich der zuständige Betriebsausschuss für eine geradezu leicht wirkende Leuchtstoffröhrennutzung, die seither von vier Giebelspitzen der ehemaligen Halle in knackigem Rot in die Stadt hinein leuchtete. Das gestalterisch ambitionierte Konzept wurde vor ein paar Monaten -ohne neuerlich Diskussion, wie ich meine, und aus Gründen, die ich nicht kenne- durch platte LED-Leuchten auf weißen Tafeln ersetzt, die jedenfalls tagsüber ausgesprochen mistig aussehen und dem denkmalgeschützten Gebäude nicht gut tun.

Das Handwerk, geschwungene Neonröhren-Schriftzüge herzustellen, beherrschen wohl auch nicht mehr viele. Die neue Firma Sygns hat sich allerdings aufgemacht, das zu ändern und wieder individuelle und handgeblasene Leuchtröhren-Schriftzüge anzubieten.

Sygns mit Sitz in Berlin und Kopenhagen stellt Schriftzüge und Logos aus gebogenen Leuchtstoffröhren her. Sie vertreibt, kurz gesagt, Neon Licht Design. Dafür haben sich die Firmengründer das aussterbende Handwerk genau angesehen und im Anschluss ihre eigene Firma mit angeschlossener Glasbläserei eröffnet. Über die Website können eigene Formen und Schriften bestellt und in Auftrag gegeben werden, die nach der individuellen Vorlage in der Glasbläserei gefertigt werden. Im Anschluss werden die Schilder mit Edelgas gefüllt, das sie zum Leuchten bringt.

Neben maßgeschneiderten Anfertigungen, bietet Sygns auf seiner Website einen Leuchtschrift-Konfigurator an, mit dem sich eigene Wörter und Schriftzüge erstellen lassen. Nach der händischen Produktion (Dauer circa 2- 3 Woche) wird das „Neonsygn“ per Post zu einem nach Hause geschickt. Die Preise beginnen bei rund 200 Euro, was für eine Handfertigung nicht überzahlt ist.

Mehr…

(Quelle Urbanshit)

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s