OK Go

30. November 2016

OK Go – The One Moment

In nur 4,2 Sekunden entstand das bis ins kleinste Detail geplante filmische Chaos, mit dem sich OK Go nach einem Dreh in völliger Schwerelosigkeit und einer absurden Tanzperfomance wieder einmal selbst übertreffen. In den wenigen Sekunden passiert so viel, dass das Material zu einem knapp vierminütigen Musikvideo taugt, ohne langweilig zu werden. [weiter bei Horizont]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s