Demo gegen Nazis

18. Juni 2016

Demo1806

Aus zwei Gründen tue ich mich mit der heutigen Demo etwas schwer. Ein eher formales Argument: Solche Aktionen werden unter und mit den Gruppen abgesprochen und koordiniert, die gemeinsam gegen die neuen und alten Rechten, ihre Gewalt und ihre Menschenverachtung aufstehen; das ist hier leider nicht geschehen.
Vor allem aber dürfen wir die rechte Gewalt, die Flüchtlingen in Lingen zugefügt wurde, nicht mit dem Terror gleichsetzen, der so viel Furcht und Entsetzen unter die Menschen bringt. Auch im Abscheu vor rechter, nicht nur von Nazis kommender Gewlt muss so viel Differenzierung sein. Um der Wahrheit willen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s