Fock off

10. Mai 2016

MFockHelden der Unterklasse heißt die ausgesprochen beliebte Rubrik des Fußballmagazins 11Freunde, das bekanntlich der komplette Gegenentwurf zum Traditionsmagazin Kicker ist. Und jetzt hat es ein Akteur des ASV Altenlingen bravourös und unangefochten  in die Online-Ausgabe von 11Freunde geschafft. Lies selbst:

Fock off
Die schnellste rote Karte aller Zeiten soll der walisische Amateur-Fußballer Lee Todd im Jahr 2000 erhalten haben. Nach nur zwei Sekunden. Weil er auf den offenbar sehr lauten Anpfiff des Schiedsrichters zu sagen wusste: »Fuck me, that was loud.« Dagegen nimmt sich der Platzverweis von Marcel Fock, den er am Wochenende im Einsatz für seinen ASV Altenlingen 1965 kassierte, geradezu als Ewigkeit aus. Epische 15 Sekunden gingen bis zum Platzverweis ins Land.

Doch damit allein war es nicht getan, wie fupa.net zu berichten weiß: »Fock wollte per Grätsche einen Ball von der Linie kratzen, bekam die Kugel jedoch im Liegen an den Arm, sodass Rot und Strafstoß die bittere, aber folgerichtige Entscheidung war.« Immerhin kassierte auch der Gegner aus Papenburg und keine fünf Minuten später einen Platzverweis. Siegte dann dennoch mit 7:0. Aus Altenlingener Sicht nicht gerade ein Tag zur Wiedervorlage.

Keine Frage, Marcel Fock -der für diese unglückliche rote Karte fast schon gnadenhalber nur ein Spiel gesperrt wurde- ist „ein  Guter“. Ohne ihn stünde der ASV nicht im Mittelfeld der Bezirksliga Weser-Ems. Und jetzt ist er auch noch bundesweit gut bekannt – ausgerechnet wegen einer roten Blitzkarte.

 

(Foto: ASV Altenlingen)

 

Eine Antwort to “Fock off”

  1. heiner11 said

    Marcel ist jetzt schon bundesweit bekannt,

    die III. Herrenmannschaft des „Dorfvereins“ (O-Ton des neuen 1. Vorsitzenden) könnte dies auch schaffen:

    Sie liegt augenblicklich sensationell auf Platz 2 des bundesweiten Votings um das „Spiel des Lebens“ des Bezahlsenders Sky. Vor den Jungs von der III. liegt ein Eiskockey-Club aus Bayern, der nebenbei auch noch Fußball betreibt.

    Bis heute 12.00 Uhr kann noch abgestimmt werden:

    spieldeslebens.sky.de/top30/asv-altenlingen

    Wäre schön, wenn die Dritte des Dorfvereins noch an den Bayern vorbeiziehen könnte,

    unmöglich ist es ja in dieser Saison nicht …. !

    Zieht den Bayern die Lederhosen aus und stimmt für Lingen ab!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s