Koningsdag16

27. April 2016

49 Jahre alt wird heute Willem Alexander, der König („Koning“) der Niederlande. Das feiern die niederländischen Nachbarn  mit dem Koningsdag.

Ursprünglich wurde in Holland am Geburtstag von Wilhelmina (31. August), damals noch Prinzessin, Prinsessedag gefeiert. Das Fest bestand aus Spielen für Kinder und verzierten Straßen. Als Wilhelmina zur Königin gekrönt wurde, entstand der Koninginnedag.

Juliana, die Tochter von Wilhelmina feierte ihren Geburtstag, und damit den Koninginnedag am 30. April mit einem Defilee auf Schloss Soestdijk. Auch Beatrix behielt den 30. April bei (ihr eigener Geburtstag ist im Januar), aber im Gegensatz zu ihrer Mutter besuchte sie mit der ganzen Familie jeweils zwei Gemeinden im Land. König Willem Alexander setzt diese Tradition fort, und da sein Geburtstag auf den 27. April fällt, ist dies seit zwei Jahren offizieller Koningsdag.

Und in den wird normalerweise heftig-kräftig hinein gefeiert. Dafür gibt’s vom 26. auf den 27. die Koningsnacht. Die Koningsnacht und der heutige Freitag sind aber in diesem Jahr…saukalt. Also, wer im benachbarten Enschede „de hele dag“ feiern will, sollte sich warm und wetterfest anziehen:

Koningsdag16

juristisches Nachspiel

27. April 2016

Das französische Modelabel Vetements hat einen dunkelblauen, überlangen Regenmantel entworfen, der auf der Vorder- wie der Rückseite den Schriftzug POLIZEI trägt. Das findet die deutsche Polizei nicht witzig. Da es in Deutschland laut §132a des Strafgesetzbuches verboten ist Uniformen Uniformen, Amtskleidungen oder Amtsabzeichen zu tragen, wurde vor kurzem nun laut Zeitungsberichten Mode-Fan Florian Winges mit dem Mantel in Stuttgart gestoppt und die Regenjacke konfisziert. Der Modemantel hat also ein juristisches Nachspiel

Winges hatte das Kleidungsstück der Pariser Trendmarke Vetements erstanden und das gute Stück dann mutig durch di Schwabenmetropole  getragen. Jetzt droht ihm ein Strafprozess wegen Amtsanmaßung.

polizei-regenmatel