„Wölli“ ist tot

25. April 2016

Der ehemalige Toten Hosen-Drummer Wolfgang „Wölli“ Rohde ist tot.

Musikalisch geben mir die Hosen heute nicht mehr viel, 2-3 Alben aus den 80ern aber halte ich bis heute für großartig. Für diese saß Wolfgang „Wölli“ Rohde hinter der Schießbude. Ich such mal „Damenwahl“ raus.

Mach’s gut, Wölli!

Die Toten Hosen – Bis zum Bitteren Ende (live at Rock am Ring 2004):

(Quelle Das Kraftfuttermischwerk)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s