Manfred W. Jürgens

27. Juli 2015

schloss_clemenswerth_00Manfred W. Jürgens
Der Seelenfänger
Sögel  – Schloss Clemenswerth
noch bis Sonntag 30.08.2015  –  Di-So 10 – 18h
Jürgens ist ein Vertreter des „Neuen Realismus“. Er verbrachte, weiß die Internetseite von Schloss Clemenswerth, vor vielen Jahren ganze Tage in der Dresdener Gemäldegalerie Alte Meister, um ausgesuchte Bilder zu betrachten. Nach ersten abstrakten Arbeiten arbeitet der in Hamburg und Bremen lebendenJ ürgems seit nunmehr 35 Jahren  „wie die alten Meister“ und sagt: „Mit den alten Meistern verbindet mich ihr Hang zu Schönheit und Perfektion und ihre Neugierde an den dunklen Flecken in unseren Seelen.“ Zu seinen Modellen zählen Berühmtheitheiten wie Helmut Schmidt, Ulrich Tukur und lokale Bekanntheiten wie Erna Thomsen aus St. Pauli (Foto unten).
ErnaThomsen
Die Clemenswerther Ausstellung zeigt einen Überblick des Werkes von Manfred W. Jürgens.
  • Samstag 08.08. / Sonntag 09.08. jeweils 15 Uhr
    Führung durch die Ausstellung
    Manfred W. Jürgens führt gemeinsam mit seiner Frau Bärbel Koppe an beiden Tagen des Kunstmarktes ParkArt durch die Ausstellung und erzählt von den „Geschichten hinter den Bildern“. 

mehr

((Fotos © Manfred W. Jürgens).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s