Siruprückblick

7. Juli 2015

Schlecky Silberstein schwelgte gestern über Sirup und Rückblick: „Harald Schmidt war ja bereits im Sommer seiner Karriere ein Mensch, den man auch öffentlich mögen durfte – völlig untypisch für die deutsche Medienlandschaft. Wenn jetzt noch die romantische Verklärung der Retrospektive dazu kommt, dann steigert sich die Verehrung ins Sexuelle…“ [mehr]