Einladung

1. Juli 2015

Heute beginnen die Bürgerinformationen in Lingen (Ems) über insgesamt acht kleine Flüchtlingsunterkünfte, in denen jeweils bis zu 30 Wohnheimplätze vorgehalten werden. Die erste Veranstaltung ist heute Abend im Bürgerhaus Heukamps Tannen an der Jägerstraße . Das Ganze erscheint mir reichlich zäh, unter Verstoß gegen die Geschäftsordnung des Rates im Nichtöffentlichen, also mit ganz wenig Vertrauen zu den Lingenern und ihren gewählten Vertretern von der Stadtverwaltung auf den Weg gebracht, worüber noch zu schreiben sein wird.

Doch es gibt dabei ganz erfrischende Momente, wie diese Einladung des Bürgervereins Heukamps Tannen zur heutigen Veranstaltung; dort entsteht die Flüchtlingsunterkunft übrigens nahe der Waldstraße am Schwarzen Weg,  wo bereits in den 1990er Jahren eine solche Einrichtung bestand.

HKT-Flüchtlinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s