Mondfinsternis

9. April 2015

Am  Karsamstag, 4. April gab es über Nordamerika die kürzeste Mondfinsternis des noch jungen Jahrhunderts zu sehen. Sie dauerte 45 Minuten, die NASA hat davon ein komplettes Video ins Netz gepackt. Vollbild, zurücklehnen, der beste Bildschirmschoner ever.

On Saturday morning, April 4, 2015 not long before sunrise, the bright full moon over North America turned a lovely shade of celestial red during a total lunar eclipse.

 

{gefunden bei Kraftfuttermischwerk)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.