Jetzt erst recht!

9. Januar 2015

Bildschirmfoto 2015-01-06 um 22.46.27Aktuelle Erklärung der unabhägngien Wählergemeinschaft „Die BürgerNahen“

„Jetzt erst recht!“

Die Lingener BürgerNahen (BN) rufen dazu auf, an der „NoPegida“-Demonstration am kommenden Montag  in Lingen teilzunehmen. „Jetzt erst recht“ heißt es in einer Erklärung der unabhängigen Wählergemeinschaft. Die BN: „Der terroristische Anschlag von Paris trifft uns alle tief. Diese blutige Tat greift Demokratie, Vielfalt und Toleranz an, sie zielt auf Meinungs- und Pressefreiheit. Menschen auf der ganzen Welt verurteilen die Morde, gleichgültig welchen Glaubens sie sind. Doch gleichzeitig versuchen Demagogen die Tat zu instrumentalisieren, um gegen Menschen islamischen Glaubens und Flüchtlinge zu hetzen. Wer dies tut, befeuert die Spirale aus Hass – und er spielt damit den terroristischen Tätern in die Hände.

Es ist schäbig, die Morde dazu benutzen, um Hass und Fremdenfeindlichkeit zu schüren. Die toten und verletzten Journalisten können sich gegen diese Instrumentalisierung nicht wehren. Daher müssen wir uns in Solidarität mit den Opfern der schrecklichen Gewalttat den Demagogen von Pegida & Co. entgegenstellen. Lasst uns gemeinsam für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen und Religionen eintreten.

Asylsuchende, Flüchtlinge und Migranten kommen mit keinem anderen Begehren zu uns, als der Frage, ob die Grundrechte unserer Verfassung auch für sie gelten; denn sie sind Menschen wie wir. Und allein um dieses Menschenrecht geht es, wenn wir zu ihnen Ja oder Nein sagen, und damit auch darum, ob wir bereit sind, Menschenrechte in Frage zu stellen und damit übrigens auch unser eigenes Recht, Menschenrechte für uns selbst noch in Anspruch nehmen zu können.

Lingen demonstriert. Am Montag 18 Uhr ab Bahnhof Lingen. Macht mit!“

Es soll…

9. Januar 2015

…ja schon bald wieder glatt werden. Aber Spaß beiseite. Der die Umwelt belastende Einsatz von Streusalz ist ein immer größeres Problem. Liest [und hörst] Du hier.

Glätte

via Notes of Berlin