der als für die

29. September 2014

Die Hartz IV Regelbedarfsätze werden ab 2015 angepasst. „‚Regelbedarf‘ ist der als für die Gewährleistung des Existenzminimums in Deutschland definierte notwendige Lebensunterhalt“, weiß Wikipedia im feinsten Bürokratendeutsch. Insgesamt werden die Regelsätze ab 1. Januar um etwa 2 Prozent angehoben. Hier die Übersicht der neuen Sätze:

Alleinstehend/Alleinerziehend (Regelbedarfsstufe 1): 399 Euro (+ 8 Euro)
Paare/Bedarfsgemeinschaften (Regelbedarfsstufe 2): 360 Euro (+ 7 Euro)
Erwachsene im Haushalt anderer (Regelbedarfsstufe 3): 320 Euro (+ 7 Euro)
Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahren (Regelbedarfsstufe 4): 302 Euro (+ 6 Euro)
Kinder von sechs bis unter 14 Jahren (Regelbedarfsstufe 5): 267 Euro (+ 6 Euro)
Kinder von 0 bis 6 Jahre (Regelbedarfsstufe 6): 234 Euro (+ 5 Euro)

Die vom Bundeskabinett bereits beschlossenen Anpassungen sind keineswegs eine „Wohltat“ der schwarz-roten Bundesregierung, sondern eine Vorgabe des Bundesverfassungsgerichtes.

Seit 2012 werden die Regelbedarfe kontinuierlich regelmäßig neu berechnet. Die Berechnung erfolgt anhand der Lohn- und Preisentwicklung. Bereits seit Einführung des ALG 2 lautete die Kritik, dass sich der Regelbedarf am Lebensbedarf „einsamer (alleinstehender) alter Frauen“ orientiere: Diese bilden in der deutschen Bevölkerung die unterste Einkommensgruppe, und an dieser habe man sich bei der Festlegung der Regelbedarfssätze orientiert.

Nicht nur deshalb darf man sicher große Zweifel haben, ob die Sätze insbesondere für Kinder deren Bedarf decken.

 

(Quelle)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.