Atzes Sündentour

3. August 2014

StormDie Ratsmitglieder der Wählergemeinschaft „Die BürgerNahen“ laden für morgen, Montag, 4. August 14  ab 18.00 Uhr zu Atzes Sündentour ein. Eine Rundreise per Rad führt zu städtebaulichen Brennpunkten unserer Stadt.

Natürlich geht es nicht allein um städtebauliche oder architektonische Sünden. Im Rahmen der rund 2-stündigen Tour gibt es vielmehr zahlreiche Informationen und Beispiele von gelungener wie misslungener „Nachverdichtung“, zu neuen Plnaungen, Baudenkmalen, öffentlichen Anlagen, Gestaltungsmissgriffen und mehr.

Treffpunkt ist das Bürgerhaus Heukamps Tannen. In der Alten Posthalterei am Markt klingt der Abend aus. Verantwortlich für die Ferienveranstaltung der BN  ist Atze Storm (Die BürgerNahen, Foto).

Bentlage„Architektur und Skulpturen per Rad erleben“
Themenführung durch die Bentlager Kulturlandschaft

Rheine – Dreigiebelhaus Bentlage, Salinenstr. 105

Heute, So 3. August – 15.00 Uhr
Karten 3,- €, Kinder bis 14 Jahre frei

Mit dem Fahrrad werden architektonisch interessante Objekte in Bentlage und entlang der Ems aufgesuchtund erläutert. Entlang der Route finden sich auch einigesehenswerte Skulpturen, die der Gästeführer vorstellt. Räder können – soweit verfügbar – am Dreigiebelhaus Bentlage ausgeliehen werden.
Rheine

http://www.kloster-bentlage.de

Musste auch sein

3. August 2014

Bildschirmfoto 2014-08-03 um 01.26.56