TAG 8: EMSLANDARENA, LINGEN

17. Februar 2014

„Der junge Flensburger und Wahl-Hamburger Tom Klose schreibt und singt Songs mit englischen Texten, die sich nicht kategorisieren lassen wollen und sich deswegen durch Genres winden wie Folk, Rock, Pop, Country, Blues, Soul und Funk“, lese ich. Aktuell ist er mit Niklas Hardt als „Support“ (als ich noch Haare hatte, hieß das Vorgruppe) mit Tim Bendzko auf seiner Tour und war Samstag in Lingen (Ems). Über „TAG 8: EMSLANDARENA, LINGEN“ schreibt er dies in sein Tour-Blog:

„Es ist jetzt noch genau ein ganzer Monat bis zum Ende dieser Reise und Zeit für etwas Reflektion: Eigentlich reflektiere ich ja schon jeden Tag doppelt, einmal durch den Blog und wie immer vorm Einschlafen, aber man kann nicht genug reflektieren (solange es einen nicht vom Leben selbst abhält, sonst gibts ja nichts zu reflektieren).

20140215-165138.jpgFür mich geht hier gerade ein absoluter Musikertraum in Erfüllung und gestern Abend wurde mir überhaupt mal wieder der Moment ins Gedächtnis gerufen, in dem ich als Teenager beschlossen hatte, dass ich mal mit ner Gitarre auf der Bühne stehen und abrocken werde, denn wir haben “Zurück in die Zukunft” geguckt. Seit ich mit 14 diese Szene gesehen hab, in der Michael J. Fox mit ner 50er Jahre Schulballkapelle Chuck Berry’s zeitlosen Rock’n’Roll-Klassiker “Johnny B. Good” spielt und in einem 80er Jahre Eddie Van Halen-artigen Metalsolo endet, inklusive Verstärker umtreten und auf Knien und Rücken über den Boden rutschen (siehe Foto), hab ich diesen Traum, große Livekonzerte zu spielen.

20140215-164451.jpgSeit meinem ersten richtigen Auftritt am 22. April 2005 beim KTS Rockfestival in meiner alten Schule in Flensburg (siehe Foto) ist eine Weile vergangen, aber die Begeisterung und der Antrieb sind immer noch dieselben. Die bisher größten Auftritte hatte ich in den vergangenen 10 Tagen auf dieser Tour und wenn ich mir die Emslandarena mal so angucke, bekomme ich das Gefühl, dass das Größte erst noch kommt! Ich kann euch garnicht sagen, wie glücklich ich über diese Möglichkeit bin und bevor sich jetzt irgendwer beschwert, ich würde zu rührselig werden und solle gefälligst weniger schwafeln und mehr Bericht erstatten, höre ich lieber auf und komme kurz auf den Auftritt in der Weltmetropole Lingen zu sprechen.

20140215-164014.jpgErstmal muss ich feststellen, dass durch den Sturm um die Halle herum ein so starker Luftkreisel entstanden ist, dass das Wohnmobil im Minutentakt wild und bedrohlich hin und her wackelt. Desweiteren stelle ich fest, dass die Arena nicht nur riesig groß sondern auch nigel nagel neu ist! Alles is super stylish eingerichtet und voll automatisch. Und wir haben sicher gut 150 Autogramme geben dürfen, der Ansturm war wirklich nur krass! Wortspiele auf Städtenamen werd ich mir absofort übrigens verkneifen, mögen sie auch noch so nahe liegen wie in Lingen (singen, bringen, gelingen). Das ist nur in eurem Sinne!

Heute hab ich viel geschrieben, also Respekt und Danke an Jeden, der bis hier hin durchgehalten hat! Als Dankeschön gibts hier noch eine Akustik Session, die wir aufwendig im Backstageraum für euch aufgenommen, abgemischt und hochgeladen haben mit einem Song von der Band Mighty Oaks, die wir sehr abfeiern. Falls es euch gefällt, hört euch auch mal ihre neue Single ‘Brother’ vom bald erscheinenden Debutalbum an!

Euer Tom“

ps Tom Kloses Setlist auf der Tim Bendzko Tour:
1 Born A Lion
2 From Weeds To Woods
3 Wayfarer
4 To Hurt And To Be Hurt
5 Winter For Now

[Crosspost von Tom Klose]