cine+

7. Januar 2014

Centralkino„Voller gute Vorsätze“ wollen die Macher des Centralkino in das Jahr 2014 starten! Sie schreiben:

„Um unser schönes Kino noch ein wenig mehr mit bezahlbarer und anspruchsvoller Filmkunst zu füllen wollen wir unser Filmclub “cine+…..“ den wir Anfang der Neunziger im alten Burgkino angefangen haben, wieder aufleben lassen – diesmal als geschlossene Veranstaltung.“ Kinofreunde werden direkt eingeladen.

„Bei einem Überangebot an Filmen, bieten wir in unersetzbare Kinoatmosphäre, eine Auslese an deutschen und internationalen Filmen.

Auf Wunsch zahlreicher interessierter Filmliebhaber, laden wir hierzu jeweils ein am ersten Mittwoch im Monat um 16.00 Uhr im Centralkino. Die Reihe beginnt am Mittwoch, 8.Januar mit der aufwendig in prachtvollen Bildern gestalteten Neuverfilmung „Cyrano de Bergerac“ (Frankreich 1990; Regie: Jean-Paul Rappenau) des gleichnamigen romantischen Theaterstücks von Edmond Rostand. Gerard Depardieu brilliert einmal wieder in der Titelrolle des unglücklichen Liebhabers.“

Wer über den Filmclub cine+ und sein Angebot laufend  informiert werden möchte, sollte eine E-Mail hierhin schicken.