Sitzplatz

11. Dezember 2013

Gestern musste in Johannesburg US-Präsident Barack Obama offenbar seinen Sitz mit Gattin Michelle tauschen. Erst saß er neben Dänemarks Premierministerin Helle Thorning-Schmidt. Doch seht selbst das, was auf Twitter Ahmed Kadry so kommentierte:

Obama may be the leader of the ‘free world’, but if your wife tells you to switch seats, you switch.

[Bevor die Dinge aber zu sehr ins kleinbürgerliche Kraut schießen: Vielleicht hat sich Michelle Obama ja auch nur einen Platz zur Seite gesetzt, damit Ehemann Barack nach seiner Rede nicht über sie hinweg klettern musste. Wer weiß…] [update: Hier mehr…]

Obama

2 Antworten zu “Sitzplatz”

  1. ariston261 said

    Ernsthaft? Das was tagtäglich in Theatern, Kinos und sonstigen Zuschauerräumen der Welt stattfindet, ist hier eine Meldung? Zumal die dänische Ministerpräsidentin (Premierministerin ist die dänische Übersetzung) nicht als US-Staatsfeind gilt.
    Kleinbürgerlich (was anscheinend ein Schimpfwort eines LIngener Lokalpolitiker ist) ist hier nur der Poster.

  2. PeterH said

    „Das was tagtäglich in Theatern, Kinos und sonstigen Zuschauerräumen der Welt stattfindet“…

    Ach… Schon selbst die Erfahrung gemacht? 😉

    Kleiner Spaßeintrag und lustiges Netzfundstück…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: