Stiel

26. November 2013

Gestern Abend hat Bürgermeisterin Monika Heinen den diesjährigen Lingener Weihnachtsmarkt eröffnet. „Schauen Sie vorbei, genießen Sie die vorweihnachtliche Atmosphäre, einen Glühwein, warme Mandeln oder wie wäre es denn mal mit pikanten Waffeln am Stiel?“ klingelt es auf der Internetseite unserer Stadt.

Ja, wie ist sie doch heimelig, diese festlich-weihnachtliche Atmosphäre auf unserem Weihnachtsmarkt:

weihnachtsmarkt

(Fotografie: © Robertsblog)

4 Antworten to “Stiel”

  1. Georg said

    Ja, schön heimelig mit Gyros und Krakauer Rostbratwurst. Mit Schnaps und Bier. Mehr ist doch nicht, oder??

  2. Emsland said

    Sti(e)l hätte es ja mal den Beginn des Weihnachtsmarktes in die Advents- oder sogar die Weihnachtszeit zu verlegen. Und bei der griechisch-orthodoxen Kirche (Gyros) ist es nochmals später. Aber in dieser schnelllebigen Welt….
    Gruß

  3. Brigitte Brüggmann said

    Stil hätte es vor allen Dingen gehabt, wenn man Gedenktage,
    wie den Volkstrauertag, an dem wir der Toten der beiden Welt-
    kriege und den Opfern des Nationalsozialismus gedenken, den
    gebührenden Respekt zeugt. Vor dem Lingener Rathaus war
    die Flagge mit Trauerflor versehen und auf Halbmast gesenkt,
    wie es sich geziemt. Ein paar Meter weiter fuhren auf dem Marktplatz die LkWs um den Weihnachtsmarkt aufzubauen.
    Ich persönlich fand das pietätlos. Es hätte auch gereicht, wenn
    man montags begonnen hätte
    Ich habe einmal in einer Lingener Buchhandlung gearbeitet. Dort
    wurde immer erst nach dem Totensonntag mit der Weihnachtsdeko begonnen. Das hatte Stil !!!!!!

    • Emsland said

      Ganz meiner Meinung; die Adventszeit (!) beginnt erst diesen Samstag, die Weihnachtszeit erst am 25.12.; es wäre daher angenehm, wenn sich wenigsten die „öffentlichen“ Veranstaltungen an die eigentliche Festzeit halten würden. Dann käme es auch nicht zu solch unglücklichen Kollisionen wie am letzten Sonntag. Aber der Markt entscheidet wohl.
      Vorbindlich Ibbenbüren mit seiner Laufzeit bis zumindest Epiphanie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.