Paul Kuhn +

23. September 2013

Paul Kuhn (* 12. März 1928 in Wiesbaden; † 23. September 2013)

 

-10,4%

23. September 2013

Da saß ich gestern Nachmittag im Auto auf dem Weg in die Heimat und jemand twitterte, es könne auch eine absolute Mehrheit für die Union geben. Den hab ich per Retweet für bekloppt erklärt. Später dann hab ich mich entschuldigt. Und auch die Ergebnisse in Lingen sind reichlich ernüchternd. Guckst Du hier die Zweitstimmen:

2005                     2009                    2013

CDU   47,5             45,4                    54,2
SPD   34,3             22,2                    26,4
FDP     8,6             14,6                      4,2
GRÜ    6,2               8,1                      6,2
LINKE 2,7                6,2                      3,3

Gern würde ich ja noch die Ergebnisse aus 2002, 1998 und 1994 daneben stellen. Aber sie sind in den Tiefen des Internet verschwunden. Allemal belegen die Resultate der letzten acht Jahre , wie  die Lingener „Jetzt-wechseln-wir-mal-zur FDP-Wähler“ mit ihren Stimmen umgehen. Jedenfalls ist die CDU in unserem Städtchen erstmals wieder zweitstimmig deutlich über 50%, und damit da, wo sie in diesem Jahrtausend noch nicht war.

Bildschirmfoto 2013-09-22 um 23.26.57

Dann bleibt noch der Hinweis, dass das Emsland ohne Bundestagsabgeordneten ist. Gewählt wurden eine Ostfriesin und ein Grafschafter, ein FDP’ler verlor sein Mandat.

Hier die bundesweite Übersicht auf wahlrecht.de.