N-JOY

19. Juli 2013

N-JOYN-JOY  

THE  PARTY IN  LINGEN (EMS)

Im  Lingener Palacio legt NDR-N-JOY-Moderator Andreas Kuhlage live auf. Es darf abgefeiert werden! Palacio Lingen (Ems)  –  Schlachterstraße 30 Freitag, 19.07.2013, ab 22:30 Uhr

7 Antworten zu “N-JOY”

  1. Birgit Kemmer said

    Die Nachbarn werden sich bedanken, hat dieser Laden überhaupt eine Diskothekenerlaubnis?

    • ulrike said

      Das könnten Sie doch bei der Stadt in Erfahrung bringen .Mit Gaststättenkonzession darf nur e i n e Musikveranstaltung pro Monat stattfinden.
      Diskothekenkonzession ist teuer, weil zusätzliche Brandschutzmaßnahmen und das wichtigste , horrende Gebühren für Parkplatzablöse , zu zahlen wären. Also gehen wir mal davon aus, daß alles rechtens ist.

      Die Sache mit den Anwohnern steht auf einem anderen Blatt.
      Die bekommen dann das Argument mit der „Belebung der Innenstadt “ um die Ohren gehauen.

  2. Michael Sänger said

    Das ist kein „Laden“, verehrte Frau Kemmer, sondern ein respektables Speiselokal, in dem ich vorgestern sehr gut gegessen habe!

    • Birgit Kemmer said

      Lieber Herr Sänger, haben Sie da auch gegessen als halb nackte Mädchen die Lingener Männerwelt betanzt haben, so viel zu respektable.

      • Michael Sänger said

        Verehrte Frau Kemmer, nach diesem Beitrag frage ich mich wirklich: Wollen Sie in den Deutschen Bundestag? „Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht“ (Heinrich Heine)! Außerdem muss es heißen „..so viel zu respektabel.“

      • ulrike said

        Aha, jetzt verstehe,ich auch, warum Joachim von einer Bereicherung des Lingener Lebens spricht.

        Wenn ´s stimmt ,ist das ein kulturelles Event , und dann noch beim Essen !
        Oder war die Küche schon kalt?

        Wie auch immer, Herr Sänger hätte da SICHER was verpasst

        Aus Paritätsgründen sollten aber dann auch mal halbnackte Männer ….

        Und die wievielte Veranstaltung war das dann in diesem Monat ?

  3. Joachim said

    Ich finde es Klasse, dass auch mit solchen Veranstaltungen Abwechslung das Leben in Lingen bereichert wird. Toll, dass Robert dies hier bekannt gibt, obwohl ich meinte, dass das Palacio nicht zu seinen besten Freunden gehört.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: