Rudern

18. Juli 2013

janssen-kucz_metaDer NDR weiß, wie und in welche Richtung gerade in Papenburg  gerudert wird:

„Thomas Gelder, Betriebsratsvorsitzender der Meyer-Werft, rudert zurück. Noch am Dienstag hatte er gegenüber dem NDR behauptet, dass ihm die Lebensumstände der osteuropäischen Werkvertragsarbeiter nicht bekannt gewesen seien. Am Mittwoch gab er zu, dass er doch bereits Anfang des Jahres deutliche Hinweise bekommen hat. Die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kuzc (Foto lks.) hatte den Betriebsrat auf die Situation der Osteuropäer angesprochen. Gelder sagte NDR 1 Niedersachsen, dass er daraufhin im März mit den Betriebsratskollegen und mit der Geschäftsleitung über das Thema gesprochen habe.
Auch der Sprecher der Meyer Werft, Peter Hackmann, musste sich korrigieren. Bislang hatte er dementiert, dass es ein Gespräch zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat gab, in dem es um die Lebens- und Arbeitssituation der Osteuropäer ging. Jetzt räumt er ein, dass der Personalchef doch informiert war….“

 

weiter beim NDR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: