Herta

30. Juni 2013

Herta Charlotte Heuwer, geborene Pöppel, war die Besitzerin einer Imbiss-Stube im Nachkriegsberlin. Am 4. September 1949 erfand sie die Currywurst. Heute wäre Herta Heuwer, die am 3. Juli 1999 starb, 100 Jahre alt geworden. Google ehrt die Berlinerin dafür mit einem sonntäglichen Doodle.

Weitere Infos zur Currywurst im Allgemeinen und Herta Heuwer im Besonderen finden sich im deutschen Currywurst Museum in Berlin. Auf dem Weg dorthin gibt es übrigens die beste Currywurst westlich der Weser im Stahl’s Imbiss, Bad Oeynhausen. Ein Stopp lohnt immer.

Bildschirmfoto 2013-06-30 um 11.54.29

Stones

30. Juni 2013

Ich weiß ja nicht, wann unsere Musik-NSA GEMA wieder zuschlägt. Aber versuchen wir’s mal, so lange wie es funzt: Die Rolling Stones. Headliner auf dem diesjährigen Glastonbury-Festival. Viel Spaß.

Ausfall

30. Juni 2013

Ist doch einzigartig, mit welchem Einsatz hier gearbeitet wird: Fünf Tage Ausfall der Notrufsäulen rund um das Autobahnkreuz Schüttorf.

80 Prozent der 16700 Notrufsäulen an der Autobahn kamen im vergangenen Jahr -trotz der vielen Mobiltelefonen- zum Einsatz, insgesamt 74.171 Notrufe gingen in der Notrufzentrale ein. Das geht aus der Nutzungsstatistik des Gesamtverbandes der deutschen Versicherer (GDV) hervor, der in Deutschland den Notruf der Autoversicherer betreibt. Es ist also nicht der öffentliche Dienst, den es für seine Untätigkeit zu kritisieren gilt. Es ist ein Monopol der Privaten.

Bildschirmfoto 2013-06-29 um 23.56.43