Fußball

26. Mai 2013

Wer nach dem gestrigen, spannenden Abend noch mehr technisch hochwertigen Fußball sehen will, braucht nicht auf Aufzeichnungsgeräte und das Vor- und Zurückspielen des Tores eines nordniederländischen Fußballspielers zurückzugreifen. Denn es geht LIVE und man muss dazu bloß an den Alfsee bei Rieste fahren, wo in den nächsten Stunden die Finalspiele der Deutschen Meisterschaft im Moorfußball stattfinden.
2. offene Deutsche Meisterschaft im Moorfußball. Mehr hier.

ps. Es soll auch das Frauenteam von Päng’s Lingen am Start sein.

Bildschirmfoto 2013-05-26 um 09.32.41