Zwei Seiten

18. Mai 2013

Cannabis wird in der Medizin als Hilfe bei Schmerzen, Krebs und Multipler Sklerose diskutiert. Doch was ist mit den Risiken? Wie stark erhöht der Konsum die Gefahr für psychische Erkrankungen? Und mindert „Gras“ die Intelligenz? Die Videokolumne der SZ von Werner Bartens.