Niedlich

8. Mai 2013

DSC03536

Sie sind niedlich, aber unbrauchbar, weil viel zu klein. Es sollte besser und bald ausreichend große Mülleimer in unserer Fußgänger-Lookenstraße geben und nicht nur solche wie auf dem Bild.

Schon bei ein bisschen Betrieb können die den Müll nicht mehr schlucken sondern spucken ihn nur noch aus. Dann weht er durch die kahle Einkaufsschneise, der ein Saubermachservice gut täte.

Und ein paar Bäume. Und natürlich größere Mülleimer.

17 Antworten zu “Niedlich”

  1. Heidi said

    ….riesengrosse Mülleimer verschönern das Stadtbild auch nicht wirklich…ich bin der Meinung, das es einfach viel zu wenig davon gibt im Verhältnis zum „Schnellessenangebot“…

  2. kib said

    Robert, bei allem Gram: Streich bitte meinen letzten Satz: Der Vergleich ist beleidigend & unpassend. Entschuldigung!

  3. bantam said

    Es gibt für normal-große Mülleimer Unterflurcontainer, da wird nichts verschandelt. Aber wenn wir schon einmal dabei sind, verstehe ich überhaupt nicht warum insbesondere in der Burgstraße keine Aschenbecher integriert sind.

  4. Kioskjunge said

    Ich meine, die Schnellessengastronomen sollen selber ausreichend Mülleimer vor ihrer Verkaufsstelle platzieren. Dann ist das Problem gelöst, woanders klappt es auch

    • Das ist nur auf den ersten Blick die richtige Idee. Auf den zweiten Blick sehe ich vor meinem Auge gleich ein Dutzend mit Schrottwerbung bepflasterte private Mülleimer. Die sammeln dann zwar den Müll ein, aber produzieren optischen Müll ohne Ende.

      • B. Schulte said

        Und wie wäre es, wenn die Fast Food – Anbieter, die „über die Strasse weg“ verkaufen, eine Sonderabgabe für ihre Verpackungen entrichten müssten? Mit dieser Abgabe könnte man den vorher schon mal erwähnten Bauhof – Mitarbeiter, der die Stadt „in Schuss“ hält, bezahlen. Ist doch irgendwie ungerecht: McDonalds und Co verdienen sich eine goldene Nase am Verkauf der Mitnehmspeisen und die Allgemeinheit soll für die Entsorgung der Rückstände zahlen.

  5. Die Idee hatten vor einigen Jahren schon andere. Sie scheiterte aber am Grundgesetz: http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv098106.html
    Also bleiben nur bessere Mülleimer…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.