Panzerkreuzer Potemkin

28. April 2013

Emslandorchester
Leitung René Claudius Esser
Lingen (Ems)  –  Theater an der Wilhelmshöhe
Sonntag, 5. Mai 2013  –  17 Uhr
Eintritt 15,00 VVK
Das Emslandorchester unter der Leitung von René Claudius Esser spielt die neue Musik zu Sergej Eisensteins berühmtem Stummfilm. Komponist David LeClair (Basel).
Der Film über die Meuterei auf dem Panzerkreuzer Potemkin.
Regisseur Eisenstein, bekannt für seine Montagetechnik, ist ein Meister des Schnitts. Montagetechnik, also das Aneinanderreihen kleinerer Teile, spielt auch in LeClairs Musik eine Rolle: Wie ein Patchwork ist die Musik; Motive und Themen verteilt er oft auf verschiedene Instrumentalgruppen. Stilistisch orientiert sich LeClair an Eisensteins Zeitgenossen Prokofjew und Schostakowitsch. (Quelle)

Eine Antwort zu “Panzerkreuzer Potemkin”

  1. rene esser said

    Herzliche Einladung an alle Musikfreunde,

    ein einmaliges Erlebnis im Emsland; das Orchester spielt wundervoll…René Esser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.