Peter Weyel

11. April 2013

Peter Weyel
Lingen (Ems)  –  Professorenhaus, Universitätsplatz
Heute, 20 Uhr
Eintritt: 14 € (erm. 7 €)
Peter Weyel ist Gewinner des Lingener Theos 2010. Heute Abend ist er ab 20 Uhr im Rahmen des Studioprogramms im Professorenhaus zu sehen.

Eine tragisch-komische Show, verblüffende Tricks, ein überraschendes Ende und ein Alleinunterhalter, der die Stimmung rettet – egal wie hart das Leben ist: Entertainment pur.

„Freude schenken“, ist das 25 jährige Auftrittsjubiläum eines Straßenartisten, der nicht mehr ganz jung von der Straße ins Theater wechselt. Unterstützt von öffentlichen Kulturgeldern, stellt er sich der Aufgabe auch vor einem kulturkritischen Theaterpublikum, Freude zu schenken. Dabei konfrontiert er das Publikum mit den eigenen Befindlichkeiten und der Zuschauer weiß nur schwer zu erkennen, was real und was Fiktion ist. „Freude schenken“ sorgt seit der Premiere 2010 für Kontroversen bei jeder Vorführung.

(Quelle)