Regen

10. April 2013

KrötenwanderungWie Sie sich gestern Abend gefühlt haben, weiß ich nicht (es sei denn, Sie sind Fußball- oder gar BVB-Fan). Aber ich bin ausgesprochen gern durch den Frühlingsregen gelaufen und dann bekam ich noch diese E-Mail:

Hallo, Robert!

Kannst Du bitte in Deinem Blog kurz auf Krötenwanderung in diesen lauen Aprilnächten mit Regen hinweisen? Wir haben schon Schilder fertig für die Ortsausgänge Schepsdorf Richtung Lohne und Nordlohne…am Rupingorter Kirchweg (sog. Promillestraße) rasen alle-wir wollen ruhig wandern zu unseren Teichen.
Es wandern die Eurokröten so schnell in fremde Taschen.
Gruss!
i.A. Ania
Eine Unke für alle anderen!
Dieser Bitte kann ich  ausgesprochen freudig entsprechen. Also, Ihr Promillenstreckenfahrer, fahrt über die B 213 oder per Rad!