Historisch falsch

20. März 2013

historischerIrrtum

7 Antworten to “Historisch falsch”

  1. Peter Lütje said

    Der Schnee von gestern ist Matsch von morgen… oder so!

  2. bf said

    Wie kann etwas historisch falsch sein?
    Entweder ist etwas historisch, oder es ist es nicht.
    Aber eine Entscheidung kann falsch sein!
    Wenn doch wenigstens unsere Entscheidungsträger korrektes Deutsch sprechen würden!!

    • Hans Schmidt said

      Ein Wenn-Satz ist „würde-los“, bitte! Das ist historisch korrektes Deutsch, soll inzwischen aber auch schon wieder falsch sein. 😉
      Nicht in den Irak-Krieg zu ziehen, war aber gleichermaßen sprachlich wie politisch richtig.

  3. küster said

    Vielleicht sind die Fehlentscheidungen von Frau Merkel noch viel gravierender als wir uns alle das vorstellen mögen. Vielleicht wollte Schröder nicht mit Panzern spielen. Frau Merkel spielt mit der Währung von Europa.

  4. Daddeldu said

    Ohne Fragezeichen und mit einem dicken Ausrufungszeichen, ohne jede andere Wertung seiner Tätigkeit:
    Schröders Entscheidung war richtig für Deutschland! Hier irrte Frau Merkel auf jeden Fall!
    Durch diese Entscheidung hat Deutschland ein anderes Gewicht im Konzert der Welt, eigenständig und ohne bloße Vasallenschaft. Und wahrscheinlich ist es Müttern in Deutschland erspart geblieben, über Söhne oder Töchter trauern zu müssen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.