Blau und Weiß, wie lieb ich dich

16. Januar 2013

Der NDR informiert:

„Kurz nach zwei im emsländischen Sögel: Über den Marktplatz laufen Männer mit Kapuzenpullis und Trainingshosen. In der einen Hand halten sie frierend eine Zigarettenkippe, an der anderen baumelt ein weißer Maler-Eimer. Es ist Schichtwechsel beim Schlachthof Weidemark. Unterwegs zur Arbeit begegnen den Männern Landsleute aus Ungarn, Rumänien und Polen. Auch sie transportieren ihren Proviant im obligatorischen weißen Plastikbehälter. Als „Eimermenschen“ sind die 950 osteuropäischen Schlachthof-Arbeiter deshalb in der Region bekannt. Die Geschäftsleitung sei mit diesem Thema unsensibel umgegangen, räumt Weidemark-Chef Joachim Timmermann mittlerweile ein. Ihr sei nicht bewusst gewesen, wie das die Mitarbeiter in der Bevölkerung stigmatisiere.

5 Antworten to “Blau und Weiß, wie lieb ich dich”

  1. Sigi said

    Da fällt mir der hier zu ein….Was ist der Unterschied zwischen einem Schlachthof-Arbeiter und Schalke 04? Der Schlachthof-Arbeiter kann Meister werden!

  2. kib said

    Jemandem der Gutes tat begegnet sofort die gute Fee und selbige spricht zu ihm: „; Du bist für wahr ein guter Mensch und hast daher einen Wunsch frei.“
    Der Gutmensch: „Hey, das ist prima, ich wünsch mir Unsterblichkeit!“
    Die Fee: „ Hallo, mein Freund, sooo gut bist Du nun auch wieder nicht, also das sitz nun echt nicht drin….“
    Er: „ Ok, dann möchte ich nur noch erleben, dass Schalke Meister wird und dann friedlich einschlafen.“
    Fee: „Du Schlingel (!) warst mir von vorneherein suspekt- Deinen Wunsch kannste knicken.“

    Ehrlich gesagt kenne ich den Witz aus der Südkurve des Werder-Stadions und da geht er ausschließlich zu Lasten der Bayern.

  3. Sigi said

    Was ist der Unterschied zwischen einem Kuhschwanz und der Krawatte von Clemens Tönnies? Der Kuhschwanz verdeckt das ganze A…….! 😉 Heja BVB

    • Die Diskussion entwickelt sich arg fan-lastig und das ist nicht so prall. Also, was ist mit den Eimermenschen und der Verantwortung von Herrn Tönnies? Das ist doch die Frage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.