Fundsache

6. Januar 2013

Diese beiden Flak-Granaten wurden auf einem Acker bei Braunsbedra entdeckt.gefunden bei fefe:

„…In Thüringen wurde ein 46-Jähriger bei einer Explosion an Silvester schwer verletzt. Auf dem Grundstück des Mannes hat die Polizei nun rund 600 Granaten gefunden.Es handelt sich um Panzergranaten hauptsächlich russischer Herkunft. Bei der Explosion hat der sich die Hand abgerissen. In dem Haus wohnte auch sein zwölfjähriger Sohn, der blieb aber unverletzt.

Gut, dass der nur ein irrer Einzeltäter war und nicht arabischer Abstammung, sonst würde der Schünemann jetzt wieder Videospiele verbieten wollen und der Friedrich würde die Vorratsdatenspeicherung fordern.“

(Foto: Granaten © Polizei Thüringen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.