Eimermenschen

17. Dezember 2012

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 23.46.52Tönnies Fleischwerk ist die Kurzbezeichnung für die Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG (vormals: B. & C. Tönnies Fleischwerk GmbH & Co. KG) im nordrhein-westfälischen Rheda-Wiedenbrück.  Das Unternehmen gehört zu den größten Schlachtbetrieben Deutschlands und ist auch in der Fleischverarbeitung tätig. Chef ist  Clemens Tönnies, der an diesem Wochenende als Aufsichtsratsvorsitzender eines prominenten Fußballclubs in Gelsenkirchen durch den Hinauswurf eines Trainers von sich reden machte. Auch das Tönnies-Unternehmen steht seit längerem in der Kritik. Beteiligt sind die Tönnies Fleischwerk auch an der Weidemark Fleischwaren GmbH & Co KG, die in Sögel einen florierenden Schlachthof betreibt. Und auch dort gibt es jetzt Nachfragen und Unruhe. Denn osteuropäische Arbeiter arbeiten zu Niedriglöhnen im Weidemark-Schlachthof Sögel und sollen auch sonst diskriminiert werden. Der NDR macht uns -wir schreiben das Jahr 2012- mit „Eimermenschen“ bekannt und weiß:

„Im emsländischen Sögel und Umgebung kennt sie jeder: die „Eimermenschen“. Wenn ihre Schicht im Schlachthof Weidemark beginnt, sind sie tagein, tagaus mit weißen Plastikeimern unterwegs Richtung Werkstor. 950 ausländische Mitarbeiter, meist aus Osteuropa, die über Subunternehmen angestellt und vor Ort unter fragwürdigen Bedingungen untergebracht sind. In den blitzblanken, von Weitem erkennbaren Eimern: die Verpflegung für den Arbeitstag, Getränkeflaschen, belegte Brote. Rucksäcke oder Umhängetaschen sind verboten – es müssen Eimer sein, das sehen die Hygiene- und Kontrollvorschriften des Arbeitgebers vor. Die Eimer ließen sich leicht reinigen, zudem vereinfachten sie die Kontrollen beim Verlassen des Betriebes, argumentiert Weidemark. Schließlich habe es bereits Fleisch-Diebstähle gegeben.

Doch die Tage der weißen Eimer sind gezählt: Nachdem Weidemark vorgeworfen worden war, seine ausländischen Arbeiter…“

Weiter auf der Seite des NDR

und der NOZ Bericht von Dirk Fisser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.