Markt der Genüsse

6. Oktober 2012

Während andernorts über die Dareichungsmöglichkeiten bestimmter Genüsse politisch diskutiert wird, findet morgen, Sonntag 7. Oktober im Emsland-Moormuseum zum fünften Mal ein „Markt der Genüsse“ statt. Am Siedlerhof des Museums gibt es dann regionale Spezialitäten wie die Geester Lamm-Pfanne, Bratwurst vom Highland-Rind oder feinste Konfitüren.“, schreibt Tobias Böckermann in der Lokalzeitung.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Außengelände des Emsland Moormuseums. Zwischen Feldbahnhof, Kabelkrananlage und dem Siedlerhof wird ein reichhaltiges Angebot kulinarischer Kostbarkeiten aus Deutschlands Nordwesten bereit gehalten. In fröhlicher Atmosphäre darf überall probiert und genossen, verglichen und eingekauft werden.

22 Aussteller aus der Region präsentieren Marmeladen, Eierlikör, Gartenkräuter, Honig, Schafmilch und Ziegenkäse, Ronderfleisch, Gemüse und schmackhaftes Brot. Ab 11 Uhr gibt es ein Kinderprogramm mit bunten Kartoffeln und  Liedermacher Wolfgang Rieck (Rostock).

Der Herbst ist da. Und geht auch nicht mehr weg. Nach dem Regen der letzten Tage, soll es am Sonntag trocken sein. Übrigens waren im vergangenen Jahr gut 1.500 Besucher beim „Markt der Genüsse“. Also sollte man früh aufstehen.

Eintritt

(Foto Geestmoor, © dendroaspis2008 flickr)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: