Spielberichtsbogen

23. Juni 2012

War schön gestern Abend. Thomas Pertz twitterte gleich über den bebenden Lingener Markt, als ein bayerischer Fußballspieler ein schönes strammes 1:0 schoss. Nachhaltig-kreativer berichten Matthias in der Weide, seine Freunde und Fans über die „UEFA EURO 2012“. Mithilfe des „analogen Spielberichtsbogens“ (Foto). Seit 2005 bloggt Matthias in der Weide aus Münster über Fußball,  vorzugsweise  über den FC Schalke 04. Und jetzt eben über die Fußball-EM. Analog, also mit vielen anderen Fans.

Matthias in der Weide  bloggte nach dem Spiel gestern Abend über das griechisch-deutsche Kräftemessen in Danzig: „Ein schönes Match, kurzzeitig spannend, mit verdientem Sieger. Bela Rethy (diverse accents bitte selbst einfügen) sagte nach dem Spiel: „Es war wohl ein Sieg des gestalterischen Fußballs gegen das zerstörerische Element.“ Dem schließe ich mich an. Deutschland zieht mit einem 4:2 über Griechenland in das EM-Halbfinale ein.“ Also: Donnerstag geht’s weiter.

Jede/r kann dann bei Schalkefan.de mitmachen. Wie, erfährt man hier! [Klick!]

 So jedenfalls sahen es gestern die „Analogblogger“ um Matthias in der Weide (einfach auf das Foto klicken):