Ai Wei Wei: Never Sorry

13. Juni 2012

Ai Wei Wei: Never sorry – Ein bemerkenswerter Dokumentarfilm von Alison Klayman über den chinesischen Künstler Ai Wei Wei. „Der Film zeigt das Portrait einer der wichtigsten Persönlichkeiten des beginnenden 21. Jahrhunderts. Einen Künstler, der glaubt, dass Kunst und menschliche Freiheit untrennbar miteinander verbunden sind. Im Streben für diese Freiheit wird Ai Weiwei nie aufhören, seine Gegner zu provozieren. Er fragt nach, wo andere schweigen — ungeachtet der Konsequenzen.“ (dcmfilm via youtube).

Ab morgen im Kino. Und wann in Lingen? K.A.

Ai Wei Wei – Never Sorry
Dokumentarfilm, USA 2012,
90 Minuten

Regie/ Buch/ Ton: Alison Klayman
Kamera: Alison Klayman, Colin Jones
Schnitt: Jennifer Fineran
Mischung: Matt Gundy
Musik: Ilan Isakov

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: